Jetzt Diskutieren
So installieren Sie eine Tür

Ein Altes Häuschen Und Ein Neues Altes Bauernhaus

Ein Altes Häuschen Und Ein Neues Altes Bauernhaus

Fotos von Gordon Beall

Die Ansicht zeigt den neuen zweistöckigen Backstein-Hauptblockzusatz und den neuen eineinhalbstöckigen weißen Schindelflügel.

Die Ansicht zeigt den neuen zweistöckigen Backstein-Hauptblockzusatz und den neuen eineinhalbstöckigen weißen Schindelflügel.

Der Ausdruck "Alter ist relativ" bezieht sich normalerweise auf Menschen, aber auch Häuser sind geeignet, besonders wenn sie von denjenigen geschaffen werden, die sich mit neu-altem Design auskennen. Als die Entscheidung getroffen wurde, ein charmantes, existierendes Häuschen in das Layout eines brandneuen Farmhauses zu integrieren - das Herzstück einer 140 Morgen großen Farm in Fauquier im Norden Virginias - fusionierte der Architekt Mark Buchanan geschickt die ursprüngliche Struktur mit neuen Plänen.

"Als meine Kunden die Farm kauften, wollten sie es sich zu eigen machen und ein neues Zuhause bauen, aber eines, das so aussah, als ob es schon immer dazugehört", sagt Buchanan, Direktor von Neumann Lewis Buchanan Architects. Bei der Beurteilung der Platzierungsmöglichkeiten wurden Architekt und Bauherren besonders auf einen Punkt aufmerksam gemacht: auf den Standort eines der drei bestehenden Häuser des Anwesens. "Umgeben von prächtigen Eichen und Hickory-Bäumen, bot das Grundstück das Potenzial für ein schönes, ausgeglichenes Gefühl gegenüber einer eher kargen Pferdeweide", erklärt Buchanan.

Die Treppe nimmt ein Viertel des ursprünglichen Cottage-Plans ein, um als Bindeglied zwischen alt und neu zu dienen. Sonnenlicht vom Dachfenster oben überflutet die Treppe mit natürlichem Licht.

Die Treppe nimmt ein Viertel des ursprünglichen Cottage-Plans ein, um als Bindeglied zwischen alt und neu zu dienen.

Das Cottage mit drei Schlafzimmern perfekt zu finden, obwohl es sehr viel zu klein war, um den Wunsch der Besitzer nach großen, freundlichen Zimmern und hohen Decken zu erfüllen, stellte Buchanan eine kreative Lösung vor: das Haupthaus als Ergänzung um die Mitte zu bauen. 1900s Struktur. Nach reiflicher Überlegung stimmte das Paar zu, und der Rest ist
Geschichte oder vielmehr Geschichte neu gedacht.

Jetzt ein quadratischer Flügel im hinteren Teil des Hauses, das alte Bauernhaus, komplett von oben nach unten überarbeitet, einschließlich Tür und Fenster Standorten, beherbergt einen Schlamm Eingang (mit der Garage durch eine überdachte Gasse verbunden), Waschküche, Speisekammer und Bar. Im Obergeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer und ein Bad. Buchanans Geschicklichkeit, die beiden Gebäude so erfolgreich zusammenzuführen, brachte seiner Firma 2016 einen Palladio-Preis für "Wohnliche Adaptive Wiederverwendung / Sympathische Ergänzung" ein.

Von der Vorderseite, das neue klassische Bauernhaus, von Potomac Valley Builders gebaut, bezieht sich auf die Jeffersonian, Federal-Stil Backstein Bauernhäuser im gesamten Norden von Virginia. (In der Tat, bedeutende architektonische Vorläufer wie Oak Hill, James Monroes Herrenhaus in Aldie, und Long Branch Plantation in Millwood sind in der Nähe.) Die flämischen Bond Mauerwerk, bedienbare Fensterläden aus Holz und formale Portiko tragen zum neu geschaffenen historischen Charme der Fassade.

Die neue Eingangshalle orientiert sich an Bauernhäusern aus dem 18. Jahrhundert.

Die neue Eingangshalle orientiert sich an Bauernhäusern aus dem 18. Jahrhundert.

Die im Portikus errichtete dorische Ordnung setzt sich im Inneren fort und zeigt sich besonders in der holzgetäfelten Bibliothek. Die Mühlenarbeit, einschließlich des Herz-Kiefer-Kamins, wurde nach Entwürfen aus Monticello modelliert. "Mein Klient ging zur Graduate School an die University of Virginia und wir stellten fest, dass wir beide Fans von Thomas Jeffersons Architektur sind", erklärt Buchanan. "Unter Verwendung der Katalogzeichnungen des Historic American Buildings Survey (HABS) haben wir Profilprofile von Monticello genommen und skaliert, um im Verhältnis zum Raum zu stehen."

Zu den durchdachten Details gehört die Anwendung von mit Guttae besetzten Mutule-Blöcken auf das Gesims der Bibliothek. "Sie würden erwarten, sie draußen auf dem Portikus zu sehen", bemerkt Buchanan, "aber wir haben eine Geschichte erfunden, die hypothetische Besitzer irgendwann in die Vergangenheit gebracht haben könnten, um der Bibliothek ein bisschen Formalität hinzuzufügen."

Die Einrichtung und die Stoffe des Wohnzimmers entsprechen den traditionellen Landhäusern.

Die Einrichtung und die Stoffe des Wohnzimmers entsprechen den traditionellen Landhäusern.

Um die neue Geschichte des neuen Heims noch komplizierter zu machen, fügte Buchanan einen hinterlüfteten Wohnblock hinzu, der das Aussehen eines Anbaus aus dem 19. Jahrhundert nachahmt. Im Inneren nehmen das zurückgewonnene Cottage und seine funktionalen Bereiche einen Platz im Osten ein, während die Küche, die zu einem informellen Essbereich mit Steinkamin offen ist, nach Westen in Richtung der Ausläufer der Blue Ridge blickt.

"Die Kunden wollten eine große, ländliche Atmosphäre in ihrer Küche", sagt der Architekt. In Zusammenarbeit mit Jennifer Gilmer Kitchen & Bath und der Innenarchitektin Laura Chester erzielten sie eine warme, ungezwungene Atmosphäre in den großen Versammlungsräumen mit weizenfarbenen Wänden und braunen Marmor-Arbeitsplatten, die die grob behauenen Balken und die wiedergewonnenen Eichenböden aus Baba ergänzen Holzböden) unten.

Der neue Westflügel verfügt über eine Bauernveranda.

3 Galerie 3 Bilder

Passend für ein weitläufiges, neues altes Bauernhaus enthält das erste Stockwerk noch einen hinteren Flügel: einen Wintergarten mit freiliegenden Zedernholzbalken und Sparren, wo die Kunden die meiste Zeit verbringen. Beschreibt Buchanan: "Von diesem Ort aus, der an der hinteren Ecke des Hauses positioniert ist, können sie drei Viertel ihrer Farm sehen. Sie können ihre Gärten, den Pool und jeden betreten, der den Stall betritt... es ist ein Panoramablick, der die Berge in der Entfernung."

Neumann Lewis Buchanan Architects renovierte neben dem Haupthaus auch einen bestehenden Stall und ergänzte die Farm, die sich auf die Aufzucht von Jäger-Springpferden spezialisiert hat, mit Tragringen, einer Indoor / Outdoor-Springarena und einer Equipment-Scheune. Inzwischen sind die anderen beiden Cottages noch in Betrieb: Der Pferdetrainer lebt in einer, während der andere für Gäste reserviert ist.

Um die Farm zu einem eigenen zu machen, mussten einige Funktionen geändert werden. die Weiden, die Aussicht, die Gerüche, die Geschichte, der Familiensinn bleiben jedoch erhalten.Für die Eigentümer, wie auch für Buchanan, ist die beste Art der Veränderung die Anpassung an das, was bereits gelungen ist, getarnt durch Forschung und Respekt, und infolgedessen sehr schwer zu erkennen.

Dachs-Hill-Farm-9

Dachs-Hill-Farm-8

Erster Grundriss der ursprünglichen Hütte (in rot) und Ergänzungen.

3 Galerie 3 Bilder
Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Altes Bauernhaus ökologisch und energetisch saniert.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen