Allergien: Pollen mit Ofenfiltern herausfiltern

Allergien: Pollen mit Ofenfiltern herausfiltern

Frischluft einatmen, Staub und Pollen fernhalten.

Bei Allergikern offene Fenster bringen frische Luft, aber auch Pollen und Staub. Ein Fensterfilter sorgt dafür, dass Sie die frische Luft behalten und den Elend verursachenden Pollen blockieren. Foto: Getty

Was Allergiker wissen müssen

Foto 1: Montieren und kalibrieren Sie den Monitor

Kleben Sie die Schablone auf den Rückluftkanal zwischen Filterhalter und Ofen. Halten Sie mindestens 6 in. Abstand vom Filterhalter. Bohren Sie dann Schraubenlöcher in den Kanal.

Foto 2: Montieren und kalibrieren Sie den Monitor

Schrauben Sie den Monitor an den Kanal und installieren Sie die Batterien. Schalten Sie den Ofen aus und drücken Sie die Kalibriertaste. Installieren Sie dann einen neuen Filter, schalten Sie den Ofen ein, erhöhen Sie die Thermostateinstellung und warten Sie, bis das Gebläse anspringt. Drücken Sie die Kalibriertaste erneut. Dann installieren Sie die Abdeckung.

Die Behauptungen der Hersteller von Ofenfiltern sind zutreffend: Ein hocheffizienter Filter kann einige Allergien lindern. Durch das Auffangen kleinerer Partikel in der Luft machen diese Filter die Luft in Ihrem Haus sauberer und weniger reizend für Allergiker. Bevor Sie jedoch einen hocheffizienten Filter installieren, sollten Sie einige Dinge wissen:

  • Hohe Effizienz bedeutet höhere Kosten. Wenn Sie derzeit $ 20 pro Jahr für Billigfilter ausgeben, bereiten Sie sich auf einen Aufkleberschock vor. Sie können problemlos 100 US-Dollar pro Jahr für hocheffiziente Filter ausgeben.
  • Was die Zahlen bedeuten. Ofenfilter sind mit einem numerischen Wirkungsgrad gekennzeichnet. Eine höhere Zahl weist auf eine höhere Effizienz hin. "Das bedeutet einfach, dass der Filter kleinere Partikel fängt. Wenn es um Ofenfilter geht, bedeutet "Effizienz" keine Energieeinsparung.
  • Die Zahlen sind knifflig. MERV ist das gebräuchlichste Bewertungssystem. Aber einige Filter tragen "MPR" oder "FPR" Bewertungen. Ein MERV 13 entspricht ungefähr einem FPR 10 Filter. Glücklicherweise gibt es online mehrere Diagramme, mit denen Sie die Zahlen konvertieren können. Suchen Sie einfach nach 'MERV vs MPR vs FPR. '
  • Höher ist nicht immer besser. Wenn niemand in Ihrem Haus an Allergien leidet, gibt es keinen Grund, höher als MERV 7 zu gehen. Für Allergien ist MERV 11 die beste Wahl, da höher bewertete Filter mehr kosten, aber keine große Erleichterung bringen.
  • Traue den Lebenszeitansprüchen nicht. Filter tragen Ansprüche wie "dauert bis zu 90 Tagen. "Aber die Lebensdauer eines Filters hängt davon ab, wie sauber die Luft in Ihrem Haus ist und wie hoch Ihr Heiz- / Kühlsystem ist. Kein Hersteller kann das wissen.
  • Filter sind nicht genug. Ofenfilter helfen, aber für Allergiker ist die Reduzierung von Staub in Ihrem Haus noch wichtiger. Das besteht meist aus häufigem Staubsaugen mit hochwertigen Staubsaugern und Filtern und / oder der weitgehenden Entfernung von Teppichen und Teppichen.
  • 'Effizienz' kann Ihren Ofen zerstören.Hocheffiziente Filter haben kleinere Poren, die den Luftstrom im Neuzustand und noch mehr beim Verstopfen verringern können. Dies kann dazu führen, dass der Ofen überhitzt und der teure Gebläsemotor abgeschaltet wird. Die Reparaturrechnungen können leicht Hunderte von Dollars laufen, ganz zu schweigen von den erhöhten Energiekosten, um den belasteten Gebläsemotor laufen zu lassen.

Wie Ofenfilter bewertet werden

Viele Filterhersteller folgen dem MERV-System (Minimum Efficiency Reporting Value), das von der American Society of Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers (ASHRAE) eingeführt wurde. Die MERV-Nummer ist ein Hinweis auf die Wirksamkeit des Filters beim Einfangen von Partikeln. Ein MERV 1 Filter fängt Staubhäute ein, lässt aber den meisten Staub durch, während ein MERV 16 Bakterien und Partikel so klein wie. 30 bis 1. 0 Mikron und wird hauptsächlich in Operationssälen verwendet. Wenn Sie keine Allergien haben, wird ein MERV 7 Ofenfilter in Ihrem Haus gut funktionieren. Und wenn Sie Familienmitglieder mit Allergien haben, gehen Sie zu einem Filter mit einem MERV 11 Rating.

Einige Filterhersteller und Einzelhändler haben jedoch ein eigenes Bewertungssystem entwickelt, z. B. "Microparticle Performance Rating" (MPR) oder "Filter Performance Rating" (FPR). Bevor Sie einen Filter auf Basis einer MPR- oder FPR-Bewertung kaufen, suchen Sie online nach einem MERV to FPR / MPR-Diagramm (nordicpure. Com / info / what-ismerv ist eine Website) oder wenden Sie sich an Ihre Ofenservice-Firma für eine Filterempfehlung besonderer Ofen.

Installation eines Fensterfilters

Installation eines Fensterfilters

Bei mehreren Online-Anbietern sind Window-Screens für Doppelfenster zum Herausfiltern von Pollen und Staub erhältlich (nach "Fenster-Luftfilter-Bildschirm" suchen).

Dieser Filter kann fast alle Pollen von Staub und Ambrosia fernhalten. Der Nachteil ist, dass sie im Gegensatz zu einem herkömmlichen Insektenschutz keine Brise durch das offene Fenster blasen lassen.

Um den Bildschirm zu installieren, öffnen Sie einfach das Fenster und legen Sie es wie gezeigt in die Öffnung. Sie können die Bildschirme online oder in einigen Heimzentren kaufen. Die Filter sind austauschbar.

Sie können den Bildschirm das ganze Jahr über verlassen, aber Sie brauchen ihn nur, wenn Pollen Ihre Allergien verschlimmert. Bestäubende Gräser, wie Obstgarten und Bermuda, wachsen im späten Frühling und frühen Sommer. Ambrosia, die am meisten "Heuschnupfen" verursacht, ist im Spätsommer und Herbst vorherrschend.

Wenn Pollen immer noch ein Problem ist, legen Sie einen Luftreiniger (auch Luftreiniger genannt) in Ihr Schlafzimmer. Die Einheiten arbeiten, indem sie Luft zirkulieren und luftgetragene Partikel wie Pollen herausfiltern. Wählen Sie eine Einheit, die ein Schlafzimmer Ihrer Größe oder ein größeres Zimmer reinigen soll. Seien Sie sich bewusst, dass einige Luftreiniger beim Ausfiltern von Pollen gut getestet haben, andere nicht. Recherchiere Luftreiniger in Verbrauchermagazinen, bevor du einen kaufst.

Ofenschäden mit einem Filtermonitor verhindern

Ein Filter, der mit Partikeln verstopft ist, sieht möglicherweise nicht schmutzig aus. Und die Lebensdauerschätzungen der Hersteller sind nahezu wertlos. Wie können Sie also feststellen, wenn ein Filter so verschmutzt ist, dass er Ihr Heiz- / Kühlsystem belastet?Sie können nicht, wenn Sie einen Filtermonitor installieren. Sie sind in zwei Versionen erhältlich:

  • Mechanische Filtermonitore sind preiswert und benötigen ungefähr fünf Minuten, um sie zu installieren, selbst wenn Sie ein Anfänger sind. Sie sind online für weniger als $ 20 verfügbar (suchen Sie nach 'Ofenfiltermonitor'). Der Nachteil ist, dass es auf Ihre Erinnerung angewiesen ist. Wenn Sie vergessen, es zu überprüfen, werden Sie nicht wissen, wenn der Filter verstopft ist.
  • Elektronische Filtermonitore informieren Sie, wenn der Filter ausgetauscht werden muss. Die angezeigte Einheit (z. B. FILTERSCAN WiFi; 100 $ online) verbindet sich mit dem Wi-Fi Ihres Heims und sendet eine Warnung an Ihr Smartphone. Die Installation ist so einfach wie das Fahren ein paar Schrauben. Suchen Sie einfach einen Platz an Ihrem Rückluftkanal und bohren Sie Löcher (Bild 1) vor. Montieren Sie dann das Gerät (Foto 2) und folgen Sie den Anweisungen zur Kalibrierung und WLAN-Einrichtung.

Weitere Strategien zur Pollenreduzierung

  • Erweitern Sie Ihren Ofenfilter zu einem hochwertigen Einwegfilter aus Faltengewebe oder Papier. Oder installieren Sie einen elektrostatischen Filter, der an Ihr Kanalnetz angeschlossen ist ($ 700 bis $ 1, 500).
  • Ändern Sie Ihre Bettwäsche wöchentlich.
  • Ersetzen Sie den Teppich durch Holz, Laminat, Fliesen oder Vinyl. Teppich ist das größte Reservoir von Staub. Auch Vakuumbereich Teppiche wöchentlich.
  • Nehmen Sie die Couchkissen nach draußen und schlagen Sie den Staub mit einem Tennisschläger. Oder besser noch, wenn es an der Zeit ist, Möbel zu ersetzen, wählen Sie Leder- oder Vinylpolster statt Stoff.

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • Fensterluftfilter

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Gut zu wissen: Pollen und Allergien.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen