Jetzt Diskutieren
Kochherd Einkaufsführer

8 Wege, um Energie zu sparen Beleuchtung Ihres Hauses


8 Wege, um Energie zu sparen Beleuchtung Ihres Hauses

Auf die Gefahr hin, das Offensichtliche zu erklären, verwandeln Sie Ihre Glühlampen in Kompaktleuchtstofflampen (siehe energieeffiziente Glühbirne) ist entscheidend für die Einsparung von Geld auf Ihren Lichtrechnungen. Aber lass uns die Konversation darüber hinaus bewegen. Hier sind ein paar andere hilfreiche Techniken, auf die Sie zurückgreifen können.

Kompaktleuchtstofflampen sind ein Muss, um Energie zu sparen.

1 Lichter ausschalten, die nicht benutzt werden

Okay, JA, das ist eine andere offensichtliche. Könnte irgendetwas einfacher sein, als einen Lichtschalter zu betätigen? Dies ist die einfachste und vernünftigste Lösung, die zu erstaunlich hohen Energieeinsparungen führen kann. Bedenken Sie, dass eine 75-Watt-Glühbirne, die täglich ein paar Stunden eingeschaltet bleibt, bis zu 2 Prozent Ihrer gesamten monatlichen Beleuchtungsrechnung ausmachen kann. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Lichter immer auszuschalten, wenn Sie einen Raum verlassen.

2 Achten Sie darauf, Staub

Sie können genauso gut das Licht aus einer Glühbirne holen - eine Staubschicht wird das Licht, das sie bietet, reduzieren. Eine staubige Glühbirne ist eine ineffiziente Glühbirne. Holen Sie den Staubtuch raus und kommen Sie mit Ihrer Beleuchtung auf Ihre Kosten.

3 Aufgabenbeleuchtung verwenden

Verwenden Sie Licht einfach dort, wo Sie es brauchen. Fluten Sie nicht einen ganzen Raum mit Licht, wenn Sie nur eine kleine Leseleuchte benötigen. Wählen Sie eine Beleuchtung, die Ihren spezifischen funktionalen Anforderungen entspricht. Nachttischlampen, Leselampen, Unterbauleuchten und Schreibtischleuchten sind nur einige Beispiele für gute Arbeitsbeleuchtung.

4 Lampen in Ecken platzieren

Nutzen Sie Wände als reflektierende Oberflächen. Das Platzieren von Lampen in Ecken ermöglicht es, dass Licht von zwei Wandoberflächen abprallt, was bedeutet, dass insgesamt weniger Lichter benötigt werden.

5 Wählen Sie helle Farben, wenn Sie Ihre Wände bemalen

Licht reflektiert blasse Töne leichter als dunkle Farbtöne, sodass Sie Glühbirnen mit geringerer Wattzahl in Ihrem Haus verwenden können. Wo Blendung kein Problem ist, betrachten Sie Farben mit hohen Reflexionswerten.

6 Tageslichttechniken verwenden

Dies ist die Praxis, natürliches Licht für die Beleuchtung zu nutzen. Die Tageslichtbeleuchtung Ihres Hauses zu verbessern, kann alles bedeuten, indem Sie einfach Ihre Schreibtische und Arbeitsflächen näher an sonnige Fenster bringen und neue Oberlichter installieren. Weitere Informationen zu diesen Methoden finden Sie unter Tageslichttechniken.

7 Verwenden Sie automatische Timer und / oder Dimmer

Timer, die den Stromverbrauch durch Ein- und Ausschalten von Lichtquellen zu festgelegten Zeiten regeln, und Dimmer, mit denen Sie die Helligkeit einer Lichtquelle modulieren können. kann erheblich zur Energieeinsparung beitragen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Lichtschalteroptionen und Beleuchtungsdimmerschalter.

8 Vernachlässigen Sie nicht die Außenbeleuchtung

Außenbeleuchtung wird oft unnötig belassen. Verwenden Sie Dinge wie Timer, Bewegung oder Lichtschranken oder Solarstrom mit Ihrer Außenbeleuchtung Setup kann hilfreich sein. Weitere Informationen finden Sie unter Energieeffiziente Außenbeleuchtung.

8 Wege, um Energie zu sparen Beleuchtung Ihres Hauses

FAQ - 💬

❓ Wie kann man bei der Beleuchtung sparen?

👉 7 gute Ideen, um mit der Beleuchtung Strom zu sparen

  1. Verwende LED-Lampen. ...
  2. Schalte das Licht aus – auch für ein paar Minuten. ...
  3. Installiere einen Bewegungsmelder. ...
  4. Nutze das Tageslicht. ...
  5. Lichterketten und Lichtschläuche. ...
  6. Reinige Lampen und Leuchten. ...
  7. Dimmen – hilft das?

❓ Wie kann man Energie sparen zu Hause?

👉 10 Tipps zum Energiesparen in Ihrem Haushalt

  1. Tipp 1: Fernseher ausschalten. ...
  2. Tipp 2: Netzschalter Pause gönnen. ...
  3. Tipp 3: Aufladbare Akkus verwenden. ...
  4. Tipp 4: Stromsparend waschen. ...
  5. Tipp 5: Falten helfen Strom sparen. ...
  6. Tipp 6: Wasserkocher oder Topf. ...
  7. Tipp 7: Geschirrspüler voll machen. ...
  8. Tipp 8: Kühlschrank - Do's & Don'ts.

❓ Wie kann man beim Garen Energiesparen 10 Tipps?

👉 10 Tipps zum Energiesparen beim Kochen

  1. Größere Mengen vorkochen. ...
  2. Eingefrorene Produkte rechtzeitig auftauen lassen. ...
  3. Kleinschneiden. ...
  4. Nur die nötige Menge erhitzen. ...
  5. Deckel drauf. ...
  6. Bei Zimmertemperatur auskühlen lassen, bevor Speisen in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach kommen. ...
  7. Mit Kelomat kochen.

❓ Wo kann man im Haus Elektrische Energie sparen?

👉 Die 20 besten Tipps zum Strom sparen

  1. Energiespargeräte anschaffen. ...
  2. Stand-By-Modus: Manche Geräte sind immer „unter Strom“ ...
  3. So kann man bei der Beleuchtung sparen. ...
  4. Kühl- und Gefrierschränke regelmäßig abtauen. ...
  5. Kühlschränke nicht neben Wärmequellen aufstellen. ...
  6. Beim Kochen Strom sparen: Richtige Töpfe und Deckel drauf.

❓ Welche Lampen sparen Energie?

👉 Indem Sie herkömmliche Glühbirnen oder Halogenlampen durch LEDs ersetzt, können Sie Ihren Stromverbrauch für Beleuchtung um bis zu 80 Prozent reduzieren. LEDs und Energiesparlampen sind deutlich effizienter als herkömmliche Glühbirnen. LED-Lampen sind in der Regel zwar etwas teurer als Energiesparlampen.

❓ Was sparen Energiesparlampen?

👉 Energiesparlampen sind ein einfaches Mittel um Strom zu sparen und aus einem modernen Haushalt nicht mehr wegzudenken. Im Vergleich zur Glühbirne sparen LEDs bis zu 90 Prozent Strom ein und lassen sich dimmen. So rechnen sich die Kosten.

❓ Wie kann man Energie sparen Beispiele?

👉 Wer mit Deckel kocht, reduziert den Stromverbrauch um circa zwei Drittel. Bei Elektroherden kann der Herd früher ausgeschaltet und die Restwärme genutzt werden. Mit der Umluftfunktion im Backofen spart man 15 Prozent Energie. Ist es möglich, auf das Vorheizen zu verzichten, spart das circa acht Prozent Strom.

❓ Wo kann man im Haushalt am meisten sparen?

👉 Im Haushalt Geld sparen

  1. 1) Haushaltsbuch führen. Führe ein Haushaltsbuch und prüf damit regelmäßig deine Ausgaben. ...
  2. 2) Kochplan erstellen. ...
  3. 3) Mit Deckel kochen. ...
  4. 4) Reste einfrieren. ...
  5. 5) Günstig essen in Kantinen. ...
  6. 6) Essen mit auf Arbeit nehmen. ...
  7. 7) Kräutergarten anlegen. ...
  8. 8) Wassersprudler nutzen.

❓ Was braucht am meisten Strom im Haus?

👉 Die 10 größten Stromfresser im Haushalt

  • 1: Veraltete Heizungspumpen. Alte Heizungspumpen sind die Stromfresser Nummer 1. ...
  • 2: Der elektrische Herd. Wer viel und gerne kocht und backt, verbraucht pro Jahr ebenfalls viel Strom. ...
  • 3: Der Gefrierschrank. ...
  • 4: Kühlschränke. ...
  • 5: Beleuchtung. ...
  • 7: Geschirrspüler. ...
  • 8: Waschmaschinen.

❓ Was verbraucht am meisten Strom in der Wohnung?

👉 Elektrische Warmwasseraufbereitung Neben Heizungen weist die elektrische Wasseraufbereitung für Küche und Bad mit durchschnittlich 1.000 kWh pro Jahr den höchsten Energieverbrauch im Haushalt auf. Dies kann oft Kosten von über 800€ im Jahr verursachen.

❓ Was ist die sparsamste Beleuchtung?

👉 LED -Lampen verbrauchen deutlich weniger Strom als beispielsweise Halogen- oder Glühlampen. Und im Unterschied zur klassischen Energiesparlampe kommen sie ohne das umweltschädliche Quecksilber aus.

❓ Wie kann ich Energie sparen?

👉 Es ist weitaus energiesparender, wenn Sie alle zwei bis drei Stunden das Fenster ein paar Minuten ganz öffnen und stoßlüften, als es mehrere Stunden auf Kippstellung zu haben. Tipp: Um Energie zu sparen, sollten Sie unterschiedliche Zimmertemperaturen in Ihrer Wohnung einstellen. Folgende Werte sind lediglich Richtwerte.

❓ Wie kann man bei der Beleuchtung sparen?

👉 So kann man bei der Beleuchtung sparen. Wer im Haus oder in der Wohnung beim Licht sparen möchte, sollte sich Energiesparleuchten oder LED-Lampen zulegen. Bei Treppenhäusern kann man zwecks Kostenreduzierung zudem Abschaltautomatiken anbringen. Ein weiterer Einspartipp, an den nur die wenigsten denken: Eine bewusste Farbauswahl beim Wandanstrich.

❓ Welche Lampen eignen sich für die Beleuchtung?

👉 Energiesparlampen sind auch eine energiefreundliche Lösung, enthalten aber Quecksilber und müssen daher im Sondermüll entsorgt werden. Wenn möglich, sollte man übrigens Lampen und Leuchten mit Dimmerfunktion nutzen und helle Lampenschirme wählen, um die Beleuchtungswirkung zu verstärken.

❓ Wie kann ich Strom sparen?

👉 Um hier Strom zu sparen, bieten sich Steckerleisten an, in die man Geräte wie Fernseher, Video- und DVD-Rekorder oder Hifi-Anlage einstöpselt und immer dann, wenn sie nicht genutzt werden, durch Abschalten der Steckerleiste komplett vom Stromnetz nimmt. Steckerleisten sind übrigens auch gut geeignet für PCs, Drucker oder Monitore.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: 12-mal energie: strom sparen, spritverbrauch senken, umwelt schützen |oku.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen