Jetzt Diskutieren
Gummis

5 Ideen Zum Hinzufügen


5 Ideen Zum Hinzufügen

Ein Grundelement von der Rückseite des Hauses, die Ergänzung der ursprünglichen Form des Hauses durch Dachneigung und Fenstergrößen.

Die Hinzufügung zu diesem Massachusetts Bauernhaus ist eine grundlegende Ell von der Rückseite des Hauses, die die ursprüngliche Form des Hauses durch Dachneigung und Fenstergrößen wiedergibt. (Foto: Damianos Fotografie)

Wir alle haben eins gesehen: das alte Haus, das plötzlich eine stumpfe Raumerweiterung oder einen übermächtigen Flügelzusatz hervorbringt, die stilistische Form untergräbt und seine ursprüngliche Struktur verschlingt - all dies im Streben nach größerem Raum. Ergänzungen zu alten Häusern müssen keine inkongruenten Anhängsel sein, die nicht mit den Maßstäben und Details übereinstimmen, die dem Gebäude seinen Charakter verleihen. Studieren Sie den historischen Plan, die Formen und Materialien Ihres Hauses - die architektonischen "Genetiken", die es bereits gibt - und wenden Sie dann einige vernünftige Designprinzipien und bewährte Ideen an, damit das Gebäude sowohl für Ihr Gebäude als auch für Ihren Lebensstil geeignet ist. Hier sind fünf Grundgedanken, an die man sich erinnern sollte, wenn man Ergänzungen zu alten Häusern in Betracht zieht und wie sie verwendet wurden, um fünf sehr unterschiedliche Projekte erfolgreich abzuschließen.

1. Behalten Sie den Zusatz im Hintergrund.

"Als wir unser Haus erweitern wollten", sagt Andrea Wald aus Framingham, Massachusetts, "haben wir uns die einzige praktische Option angeschaut: die Rückseite des Gebäudes." Andrea und ihr Ehemann Mark wollten nicht, dass der Zusatz die Symmetrie des New England Farmhauses unterbricht oder von der Straße aus sichtbar ist. Darüber hinaus war die originale Rückfassade ein fast perfektes unbeschriebenes Blatt, um ihre Ergänzung zu bauen.

Hauseigentümer Andrea Wald und Architekt Jonathan Hale kreierten eine moderne, funktionale Küche und behielten gleichzeitig die Heimatvergangenheit. Andrea wählte einfache Schränke, Beadboard Täfelungen und 5

Hauseigentümer Andrea Wald und Architekt Jonathan Hale kreierten eine moderne, funktionale Küche und behielten gleichzeitig die Heimatvergangenheit. Andrea entschied sich für einfache Schränke, Beadboard-Täfelungen und 5 "breite Ahorndielen, um das Gefühl eines alten Hauses zu bewahren. (Foto: Damianos Photography)

"Die Platzierung ist ein wichtiger Aspekt bei der Planung eines Zusatzes", sagt der Architekt Jonathan Hale, der die Küche, den Mudroom, die Wäsche und den Badezusatz für die Walds entworfen hat. Die Hintertür erhält die öffentliche Fassade des Hauses und bewahrt so den historischen Charakter des Hauses und den Kontext der Nachbarschaft. Darüber hinaus ist der Aufbau auf der Rückseite das häufigste Wachstumsmuster für ein Haus in New England sowie im ganzen Land. Von Capes aus dem späten 16. Jahrhundert bis hin zu Bauernhöfen aus dem 19. Jahrhundert, wurden regelmäßig ell-Erweiterungen - typisch für eine "moderne" Küche mit Herd - von der Rückseite hinzugefügt, und auf New-England-Farmen konnte dieser Raum auch eine Winterpassage zur Scheune. Der lokale historische Präzedenzfall für solch eine Hinzufügung hilft ihm, in einem neuen Projekt richtig zu sehen. "Um zu arbeiten, braucht die Addition ein Gefühl der Zugehörigkeit", sagt Hale. "Jedes einzelne Haus hat eine Persönlichkeit, also frage ich:, Was sagt mir das Haus? Was sind die Rhythmen des Hauses? '"

Der Architekt Chris Jenkins glaubt auch daran, eine volkstümliche Erzählung für eine neue Ergänzung zu schaffen. Er betrachtet die Geschichte ähnlicher Häuser in einem Gebiet, um zu erkennen, wie das Haus, dem er hinzufügt, in der Vergangenheit gewachsen sein könnte. Im Falle der Garage neben einem 1828 Virginia Bauernhaus, gab Jenkins dem Äußeren des Zusatzes das Aussehen der Sommerküchen des 19. Jahrhunderts an, die zu den Häusern in der Region angebracht sind. Jenkins ist nicht weniger auf zeitgenössische Praktiken bedacht, und er betrachtet auch bestehende Eigentumsbeschränkungen. Er empfiehlt, dass Sie fragen: "Ist das ein historischer Bezirk? Was sind die zurückgesetzten Verordnungen? Muss ich eine Abweichung bekommen?"

Als Pat und Frank Durbin eine Kutscherei in Port Townsend, Washington, kauften, wollten sie ein Masterbad hinzufügen. Pat kaufte ein 3D-CAD-CAD-Software-Programm für 30 Dollar und begann, mit Designideen herumzuspielen. Sie endete mit einem nahtlosen Bad und Veranda neben dem Haus.

Als Pat und Frank Durbin eine Kutscherei in Port Townsend, Washington, kauften, wollten sie ein Masterbad hinzufügen. Pat kaufte ein 3D-CAD-CAD-Software-Programm für 30 Dollar und begann, mit Designideen herumzuspielen. Sie endete mit einem nahtlosen Bad und Veranda neben dem Haus. (Foto: John Graen)

2. Studienanteile.

Ob es die Länge und Breite einer Veranda ist, oder die Abmessungen und die Platzierung von Fenstern, wenn der Code es zulässt, geben Sie Ihr Bestes, um die ursprünglichen Proportionen eines alten Hauses in einer Ergänzung zu erhalten und zu emulieren. Während die spezifischen Materialien neu und möglicherweise in ihren Details unterschiedlich sein werden, wird das Respektieren der ursprünglichen Proportionen dazu beitragen, den historischen Gesamtcharakter des Gebäudes - zum Beispiel die horizontale Betonung der von Prärie beeinflussten Häuser - nicht zu stören und Vergangenheit und Gegenwart zu überbrücken.

"Südliche Strukturen waren typischerweise einen Raum tief, um eine Querbrise zu ermöglichen, die das Sommerklima des Südens übertraf", sagt Jenkins. "Sie wurden auch in Abhängigkeit von der Holzkonstruktion so gebaut; die Länge des Holzes bestimmt die Raumgröße." Ein Zusatz, der dimensionale Parameter des ursprünglichen strukturellen Systems des Hauses ignoriert oder ein inkompatibles strukturelles System aufträgt, wird fehl am Platz und unzeitgemäß aussehen.

Als der Hauseigentümer Pat Durbin in Port Townsend, Washington, auf ihr viktorianisches Wohnhaus bauen wollte, diktierte die ursprüngliche 10-Zoll-Veranda den Platz, der dem Gebäude hinzugefügt werden konnte. Sie wickelten die Veranda um die rechte Seite des Hauses und nutzten diese 10 'breite Dimension als Leitfaden, ohne die ursprüngliche Größe des Hauses zu stören. Ein Hauptbadezimmer sitzt über der neuen Portalverlängerung. Die Durbins trugen auch die ursprünglichen Fenstermaße in die neue Struktur.

3. Größe zählt; Halten Sie die Skala untergeordnet.

Damit der historische Teil eines 1828er Virginia-Bauernhauses optisch unterscheidbar bleibt, wurde der 700 Quadratmeter große Garagen-Anbau als freistehende Sommerküche konzipiert. Der Zusatz wurde senkrecht zum Haus mit einem Verbinder mit abgeschirmtem Auslass platziert.

Damit der historische Teil eines 1828er Virginia-Bauernhauses optisch unterscheidbar bleibt, wurde der 700 Quadratmeter große Garagen-Anbau als freistehende Sommerküche konzipiert. Der Zusatz wurde senkrecht zum Haus mit einem Verbinder mit abgeschirmtem Auslass platziert.

Viele unattraktive Ergänzungen leiden unter Gigantismus. Wenn die Bewohner mehr Platz haben wollen, konzentrieren sie sich oft darauf, mehr Platz im Innenraum zu gewinnen, übersehen jedoch die Auswirkungen auf das Äußere.Im Vergleich zu öffentlichen Gebäuden sind Häuser klein und folglich schwierig, sich leicht zu erweitern; kleine Häuser sind noch härter. Was ist von einem 1.800 Quadratmeter großen Foursquare übrig, wenn Sie versuchen, einen 2.000 Quadratmeter großen Zusatz hinzuzufügen?

Die meisten erfolgreichen Ergänzungen zu alten Häusern halten die Größe und den Maßstab kleiner, so dass sie als sekundär "lesen". "Lassen Sie die ursprüngliche Struktur im Vordergrund stehen und lassen Sie die Ergänzung untergeordnet werden", sagt Designer David Heide. Für eine Königin Anne von 1904 in Minneapolis, Minnesota, entschied sich Heide dafür, die Hinzufügung zu einem einzigen Stockwerk auf der Rückseite zu behalten.

Halten Sie die Maße klein und geben Sie Ihr Geld für Details aus, die einen harmonischen Übergang vom alten zum neuen Raum schaffen. Diese Regel trägt dazu bei, den Gesamtcharakter der älteren Struktur beizubehalten. Das Unterlegen der ursprünglichen Dachlinie und das Zurücksetzen der Wände von den Hauptfassaden sind ebenfalls von entscheidender Bedeutung.

Der Designer David Heide schuf einen Eingangsbereich mit einem halbrunden Familienzimmer - eine Form, die nicht in diesem Gebäude, sondern in anderen Häusern in der Nachbarschaft gefunden wurde - mit einem angrenzenden Arbeitszimmer.

Der Designer David Heide schuf einen Eingangsbereich mit einem halbrunden Familienzimmer - eine Form, die nicht in diesem Gebäude, sondern in anderen Häusern in der Nachbarschaft gefunden wurde - mit einem angrenzenden Arbeitszimmer. (Foto: David Heide)

4. Respektiere originale Materialien und Details.

Ein neues Gebäude in einem alten Haus könnte seine historischen Materialien und Eigenschaften beschädigen. Bevor Sie mit dem Projekt beginnen, lernen Sie Ihr Haus kennen. "Studieren Sie die ursprüngliche Struktur gründlich und dann treten Sie leicht", sagt Jenkins. Dokumentieren Sie vorhandene Materialien und messen Sie den Grundriss, die vertikalen Höhen und die Komponenten des Hauses - Fenster, Türen und Verkleidung. Mit umfangreichen Notizen in der Hand kann Ihr Designer oder Architekt Details vom ursprünglichen Haus in den neuen Zusatz replizieren.

Bei der Planung von Ergänzungen zu historischen Gebäuden finden Architekten kreative Wege, um so viel wie möglich von der ursprünglichen Struktur zu erhalten. Im Wald House in Massachusetts hat Hale einen Bindestrich (Connector) zwischen der Addition und der ursprünglichen Struktur erstellt. Dieser 6'-hohe Verbinder hat die gleiche Deckenhöhe wie das ursprüngliche Haus. Der größere Teil der Erweiterung öffnet sich in die Küche mit einer Kathedrale Decke. Bei der Schaffung dieses kompakten Zugangs zu diesem Zusatz hat Hale alle Fenster im zweiten Stock behalten und kostbares natürliches Licht gespart. Für den Virginia Farmhouse-Zusatz entwarf Jenkins einen kleinen Verbindungsweg, der vom Haus zur Garage führt. Wiederum behielt dieser kleinere Bindestrich viel von der ursprünglichen Wand.

Wenn es um die neue Arbeit geht, werden Materialien und Oberflächen, die den ursprünglichen Details folgen, auch wenn sie nicht in der Zusammensetzung identisch sind, ihren Charakter widerspiegeln und dem zusätzlichen Aussehen eines Stücks helfen. Viele Fensterfirmen führen heute historische Proportionen in Fensterformen und Sprossenmustern ein. (Sie können sogar Fenster mit traditionellen Seil- und Seilzügen bestellen.) Wenn es die Energiecodes erlauben, können Hausbesitzer sich für einfach verglaste Fenster mit Stürmen entscheiden, die moderneren Doppelverglasungen entgegenstehen. Manchmal können zeitgenössische Materialien zu historischen Dimensionen modifiziert werden, wie z. B. das Zerreißen von Schindeln vor Ort, um Originalen zu entsprechen.

David Heide wollte eine klare Karte dessen schaffen, was ursprünglich war und was nicht. Er unterschied eine Periode von der anderen, indem er verschiedene Materialien aus dem Original benutzte.

David Heide wollte eine klare Karte dessen schaffen, was ursprünglich war und was nicht. Er unterschied eine Periode von der anderen, indem er verschiedene Materialien aus dem Original benutzte. (Foto: Alex Steinberg)

Eine weitere gute Möglichkeit, die Kontinuität zwischen alt und neu zu erhalten, ist die Einarbeitung von Bergungsmaterialien. Jenkins verwendete recycelten Ziegel für den neuen Schornstein auf dem Grundstück Farmville, Virginia. Er fand auch eine Firma, die dem vorhandenen Mörser entsprach. In seinem Garagezusatz spezifizierte Jenkins echte geteilte Licht 9/9 Fenster mit Wiederherstellungsglas, sowie wulstige Schoßverkleidung und ein Stehfalzdach.

Heide replizierte die Säulen auf der Vorderseite des Colonial Revival in kleinerer Größe auf die neue Veranda. Hale fügte Fenster in authentischen viktorianischen Proportionen über dem Waschbecken in der Küche von Wald hinzu - ein Hinweis auf diese Zeit. Wenn Sie sich für einen Innenausbau entscheiden, sollten Sie sich das originale Styling des Hauses ansehen, um Hinweise darauf zu erhalten, wie das neue Zimmer die ältere Struktur widerspiegeln sollte.

Aus historischer Sicht ist es wichtig zu erwähnen, dass authentischen Details Grenzen gesetzt sind. In der Tat sorgen gut durchgeführte Projekte dafür, dass sie genügend Hinweise hinterlassen, damit die nächste Generation weiß, wo die ursprüngliche Struktur aufhört und die neue beginnt. Unzählige alte Gartenhäuser haben in der Vergangenheit Veränderungen durchgemacht - einige nahtlos, manche offensichtlicher. Viele Architekten sind sich einig, dass, obwohl es wichtig ist, eine gelungene Verbindung zwischen alt und neu zu schaffen, in Harmonie mit dem bestehenden Gebäude in Maßstab, Proportionen, Materialien und Farbe, die neue Struktur in gewisser Weise identifizierbar sein sollte. Dies wird oft durch die Wahl der Baustoffe erreicht.

Die Hintertür war die letzte von drei Arbeitsphasen an der weißen Residenz im Vorort von New Jersey. Eine Terrasse, rechts sichtbar, verbindet den neuen Eingang mit der umgestellten Garage.

Die Hintertür war die letzte von drei Arbeitsphasen an der weißen Residenz im Vorort von New Jersey. Eine Terrasse, rechts sichtbar, verbindet den neuen Eingang mit der umgestellten Garage. (Foto: James Prince)

5. Behandeln Sie Dächer vorsichtig.

Wenige Merkmale sind so charakterbestimmend wie das Dach, und wenn ein Dach durch einen Zusatz beeinträchtigt wird, sieht der Zusatz selten richtig aus. Dachform, Neigung und Traufe / Gesimslinien sind die kritischen zu beobachtenden Parameter. Als die Besitzer eines von Arts & Crafts inspirierten Hauses aus dem Jahre 1916 im Vorort von Madison, New Jersey, über Ergänzungen nachzudenken begannen, war eines der Designprobleme, mit denen sie zu kämpfen hatten, das Doppelteigdach.

"Das originale Dach ist unverwechselbar", bemerkt der Architekt Mark Alan Hewitt, "und es war kritisch, wenn es fertig war, wenn es fertig war." Bevor sich Hewitt und seine Mitarbeiter anderen Anliegen zuwandten, konzentrierten sie sich darauf, die Geometrie des erweiterten Dachs sorgfältig zu entwerfen. Nachdem das Dach erfolgreich ausgearbeitet war, fiel ein großer Teil des restlichen Projekts, insbesondere die Masse der hinteren Hinzufügung, darunter.

Das Ende der 1990er Jahre erworbene Haus war nicht in gutem Zustand, und von der Rückseite des Gebäudes war kein Zugang. Hewitt ging zunächst auf das Problem mit dem hinteren Zugang ein, indem er die Garage auf die gegenüberliegende Seite des Grundstücks verlagerte und so den Zugang zum Hinterhaus über den neuen Autoport und die Terrasse ermöglichte. Die Eigentümer waren auch entschlossen, die bestehende Treppe im Inneren des Gebäudes zu behalten und gleichzeitig mehr Platz für Küche und Schlafzimmer zu schaffen.

"Die Zirkulation ist immer ein Thema", so Hewitt, "und eine unserer Herausforderungen war, wie man die Treppe hält, ohne das Wohnzimmer-Esszimmer-Küchen-Arrangement zu komplizieren." Ein Teil der Lösung beinhaltete das Hinzufügen einer Fenstergalerie in einer ehemaligen festen Wand, die es ihnen ermöglichte, die Treppe zu öffnen. Fügt Hewitt hinzu: "Mein Mantra war immer, dass es mit Sorgfalt möglich ist, kompatible Zusätze zu entwerfen, ohne das ursprüngliche Haus zu missachten."

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: 20 COOLE SEIFEN TRICKS.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen