Jetzt Diskutieren
Asbestprüfung und -entfernung

35 Tipps Für Die Renovierung Alter Häuser


35 Tipps Für Die Renovierung Alter Häuser

Alte Häuser renovieren:

Mauerwerk

Mauerwerk, Renovierung von alten Häusern

(Foto: Lansera / Fotolia.com)

1. Kennen Sie Ihre Wartungszyklen. Die meisten Gebäude müssen alle 50 bis 60 Jahre gewartet werden.

2. Passen Sie den Mörser an. Der neue Mörtel sollte so gut wie möglich in Farbe, Konsistenz und Höhe übereinstimmen. Wenn zu viel Portlandzement in der Mischung verwendet wird, entstehen harte Mörtel, die alte Gebäude beschädigen können.

3. Schleifen Sie niemals Gelenke. Nur beschädigter Mörtel sollte entfernt werden. Wenn dir jemand etwas anderes sagt, lauf.

4. Verwenden Sie niemals Versiegelungen. Versiegelungen fangen Feuchtigkeit auf, während des Gefrier / Auftau-Zyklus treten Probleme auf.

5. Ersetzen Sie in der Art. Beschädigte Mauersteine ​​sollten ganz oder durch Holländer aus dem gleichen Material ersetzt werden. Mit Kitt gefüllte Hohlräume halten nicht an.

-Jacob Arndt, Konservierungsberater, Architektonischer Steinschnitzer

Heizkörper

6. Einen Einrohr-Dampfstrahler nicht drosseln. Der Dampf und das Kondensat müssen diesen begrenzten Raum teilen. Halten Sie das Ventil entweder vollständig geöffnet oder vollständig geschlossen, um zu vermeiden, dass Wasser eindringt und Entlüftungsöffnungen spritzt.

7. Erstellen Sie eine perfekte Tonhöhe. Einrohr-Dampfstrahler müssen zum Versorgungsventil hin geneigt sein. Verwenden Sie zwei Checker unter den Heizkörperfüßen - sie sind die perfekte Form und Größe.

8. Gain Kontrolle. Thermostatische Heizkörperventile sind eine großartige Möglichkeit, um Heizkörper zu zonieren und Kraftstoff zu sparen. Heißwasser- und Zweirohr-Dampfstrahler bringen sie auf die Versorgungsseite; Einrohr-Dampfstrahler bringen sie zwischen Kühler und Luftausströmer.

Alter Heizkörper

(Foto: Sylvia Gashi-Silber)

9. Holen Sie sich ein tolles Finish. Die Profis sind sich einig, dass Sandstrahlen, gefolgt von Pulverbeschichtung, die beste, lang anhaltende, nicht klebrige Oberfläche ergibt - aber versuchen Sie das nicht zu Hause.

10. Mach dir keine Sorgen über Brände. Selbst mit Dampfwärme wird ein Heizkörper nur etwa halb so heiß wie die Temperatur, die benötigt wird, um Papier anzuzünden, so dass Sie sich entspannen können.

-Dan Holohan, Autor, Die verlorene Kunst der Dampfheizung

Holzbearbeitung

11. Verwenden Sie Kernholz. Kernholz ist immer am krankheitsresistentsten. Splintholz der meisten Arten sollte nie benutzt werden.

12. Rift oder Viertel-Korn-Schnitte sind am besten. Diese Schnitte sind am stabilsten. Flachgetreide expandiert und kontrahiert saisonweise doppelt so schnell wie der geviertelte Bestand.

13. Installieren Sie einfach gesägtes Holz mit der Herzseite nach oben. Flaches Holz wird besser mit dem Herz nach oben tragen. Wenn es Schröpfen gibt, bleiben die Kanten flach, und nur die Mitte wird leicht buckeln.

14. Lernen Sie, Handwerkzeuge zu verwenden. Die meisten historischen Holzarbeiten wurden mit Handwerkzeugen hergestellt, und die meisten maschinell hergestellten Mühlen (Ende des 19. Jahrhunderts und danach) wurden mit ihnen installiert. Historische Holzoberflächen, die mit Handflächen hergestellt werden, können mit modernen Maschinen wie Schleifmaschinen nicht reproduziert werden.

15. Verwenden Sie traditionelle Tischlerei. Komponentenreparaturen sollten unter Verwendung traditioneller Schreinerei statt nicht-historischer Methoden wie einem Großhandels-Epoxidguss eines fehlenden Teils durchgeführt werden.

Robert Adam, Gründer und Senior Advisor, Preservation Carpentry Department, North Bennet Street School

Slate Roofing, alte Häuser renovieren

Schieferdach auf einem Turm, alte Häuser erneuernd

Schieferdach auf einem Turm. (Foto: Nathan Winter)

16. Identifizieren Sie Ihre Liste.Um Ihr Schieferdach richtig zu pflegen, finden Sie heraus, um welche Art von Schiefer es sich handelt. So wie Sie einen Chevy mit Ford-Teilen nicht reparieren können, sollten Sie nie New York roten Schiefer auf einem grauen Schieferdach von Pennsylvania verwenden.

17. Verstehen Sie die Langlebigkeit Ihres Daches. Wenn Ihr Dach nur 100 Jahre alt ist und 95 Jahre alt ist, lohnt es sich nicht, Geld in das Dach zu stecken. Aber ein Dach mit 200 Jahren Langlebigkeit, das 75 Jahre alt ist, ist ein junges Dach, das sehr geschätzt und gut gepflegt werden sollte.

18. Überprüfen Sie regelmäßig Ihr Dach. Gehe mindestens einmal im Jahr um dein Haus herum (benutze ein Fernglas wenn nötig) und schau auf dein Dach. Wenn Sie fehlende, kaputte oder gleitende Schiefer oder ein verdächtiges Blitzen sehen, rufen Sie Ihren Schieferdecker auf.

19. Shop für Qualität. Gute Dreckskerle sind da draußen, aber Sie müssen nach ihnen suchen. Es lohnt sich, jemanden zu haben, der wirklich weiß, was er tut.

20. Erziehen Sie sich selbst. Es gibt viele Schiefer-Dachmaterialien, die der Öffentlichkeit online zur Verfügung stehen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu lesen, zu lesen und zu lernen. Ihre beste Verteidigung gegen einen skrupellosen Bauunternehmer - und Schäden an Ihrem Dach - ist Wissen.

- Joseph Jenkins, Autor, Die Schieferdach-Bibel

Windows

21. Speichern Sie Ihre Holzfenster. Dreißig Prozent der Fenster, die ersetzt werden, sind weniger als 10 Jahre alt - Kunststoffteile versagen und können nicht repariert werden, Dichtungen versagen auf Isolierglaseinheiten oder Glasnebel. Ihre ursprünglichen Holzfenster haben ein Jahrhundert oder mehr gedauert; Sie können ein anderes dauern.

22. Jedes Fenster ist anders. Berücksichtigen Sie individuelle Fensteranforderungen. Sie könnten die vorderen Fenster des Hauses vorsichtig wieder auf Vorder- grund bringen und die Innenluftverkleidungen saisonal hinzufügen, Fensterverkleidungen und Außenstürme an den Seitenfenstern anbringen und die verrottenden Fenster nach hinten ersetzen. Und manche Fenster brauchen überhaupt nichts.

23. Alte Fenster können energieeffizient sein. Das Hinzufügen von Windabweisern und das Aufrechterhalten von Stürmen kann dazu führen, dass Originalfenster so energieeffizient sind wie Ersatz. Innenluftverkleidungen und Vorhänge oder Rollos bringen auch Komfort und erhöhen Energieeinsparungen.

Viktorianisches Fenster

24. Wartung dauert. Einfache Wartung und kleinere Reparaturen werden Ihre Fenster durch ein oder zwei weitere Jahrzehnte ziehen. Die komplette Renovierung wird sie für den Rest dieses Jahrhunderts vorbereiten.

25. Genieße deine alten Fenster. Ihre originalen Formprofile und altes welliges Glas bieten einen authentischen Charakter, der nicht einfach neu erstellt werden kann.

-John Leeke, Konservierungsberater, OHJ Redakteur

Gips

26. Speichern Sie es. Originalputz ist ein historisches Schlüsselelement eines alten Hauses. Entfernen Sie es, vor allem, um es durch minderwertige Trockenbau zu ersetzen, ändert sich erheblich das historische Aussehen und Wert Ihres Hauses.

27. Verwenden Sie keine Tasten. Gips, der sich von seinem Substrat (Latte) gelöst hat, muss an Ort und Stelle gehalten werden, um gerettet zu werden, aber Pflasterknöpfe können den Gips weiter zusammendrücken und sie erzeugen einen Oberflächenschwall, der überfegt werden muss, um sich zu vermischen sicherere Option.

28. Füllen Sie die Risse. Das Überkleben von Rissen funktioniert selten und ist normalerweise unansehnlich. Risse v-förmig ausgraten und mit Gips oder Spachtelmasse füllen, um eine länger anhaltende, unsichtbarere Reparatur zu erzielen.

29. Passen Sie die Reparaturen zusammen. Eine Art und Weise Mischung ist vorzuziehen, aber moderne Gipsputze mit traditionellen Materialien wie Kalkspachtel und Haar zu mischen bietet eine schnellere Lösung, die sich immer noch gut einfügt. Grober Putz (wie Structolite) ahmt am besten die ältesten Putze nach, während Endputze glatte Oberflächen schaffen, die späteren Epochen entsprechen.

30. Übe zuerst. Probieren Sie Ihre Putzmischung und die Spachteltechnik an einer unauffälligen Stelle oder auf einem Brett aus, bevor Sie eine gut sichtbare Reparatur in Angriff nehmen.

-Noelle Lord, Konservierungsberater, OHJ Redakteur

Hardware

Antiker Türknauf, alte Häuser erneuernd

(Foto: Sylvia Gashi-Silber)

31. Reinigen Sie sanft.Verwenden Sie Reinigungsmittel (wie Autosol) mit natürlichen Inhaltsstoffen, um Schmutz und allgemeine Verschmutzungen von antiken Geräten zu entfernen.

32. Entfernen Sie die Farbe sorgfältig. Wenn du Jahre der Farbe entfernst, sei sanft; Sie wollen dabei 40 Jahre Patina nicht zerstören. Eine Lösung von TSP (Trinatriumphosphat) und Wasser ist am besten. Toxische Reinigungsmittel können die Oberflächen beschädigen.

33. Sei geduldig. Es braucht Zeit, um mehrere Farbschichten zu lösen. Überprüfen Sie täglich die Lösung-versenkte Hardware. Wenn sich die Farbe lockert, reiben Sie sie ab und beenden Sie sie mit einem leichten Schrubben mit sehr feiner Stahlwolle (Klasse 00).

34. Wissen Sie, was Sie haben. Je genauer Sie eine Hardware beschreiben können, desto eher können Sie sie zuordnen. Nehmen Sie Messungen (insgesamt und zwischen den Löchern), machen Sie Fotos, und wenn es eine Sperre ist, die Sie suchen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Art von Innenmechanismus es hat. Wenn immer es möglich ist, bringen Sie den Originalartikel zu den Geschäften oder Bergwerken.

35. Sei flexibel. Genaue Übereinstimmungen können schwer zu finden sein, aber eine enge Übereinstimmung kann genauso gut sein. Unterschiede in den Schubladenzügen können auf einer Truhe versteckt werden, indem Originale zum Beispiel nach oben verschoben werden und die Beinahe-Übereinstimmungen unten verwendet werden.

-Terri Hartman, Manager, Liz's Antique Hardware
35 Tipps Für Die Renovierung Alter Häuser

FAQ - 💬

❓ Kann man alte Häuser selbst renovieren?

👉 Sie können alte Häuser teilweise selbst renovieren. Wichtig ist alten Häusern immer, dass Sie zunächst beginnen, sich ein Bild davon zu machen, was alles renovierungsbedürftig ist. Wollen Sie ein Haus kaufen, sollten Sie immer zuerst ein Gutachten einsehen, das Aufschluss gibt über die Mängel.

❓ Warum sollte man ein Haus renovieren?

👉 Wer eine Immobilie in einem bestimmten Ort kaufen möchte und keine Kaufalternative hat oder dem Charme eines Altbaus erlegen ist, wird das Projekt Sanierung beherzt angehen. Auch das Erben einer Hauses, das sich bereits seit längerer Zeit im Familienbesitz befindet, ist ein Grund, ein Haus zu renovieren.

❓ Wie verhält es sich mit alten Häusern?

👉 Mit alten Häusern verhält es sich leider genau umgekehrt wie mit altem Wein - Häuser werden mit … Wenden Sie sich an das Rathaus und informieren Sie sich über Zuschüsse, die für Altbausanierungen gezahlt werden können. So kann das Umbauen für Sie deutlich günstiger werden und danach sind Ihre Energiekosten auch niedriger.

❓ Was ist bei der Sanierung eines Altbaus zu beachten?

👉 Der Austausch der Fenster ist bei der Sanierung von Altbau- Häusern meistens dringend zu empfehlen, da die alten Fenster meist undicht sind und sich viele Kältebrücken auftun. Vor allem im Zeitalter der Energieeinsparung kann auf moderne Fenster nicht verzichtet werden.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: ALTBAU SANIEREN - WIE VIEL SCHAFFT MAN SELBER? ALLES?.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen